Hypnose-Coaching

Hypnosecoaching

nach Vereinbarung

"Wenn Du glaubst, es geht - hast Du recht,
wenn Du glaubst, es geht nicht, hast Du ebenfalls recht."
                                                                              Henry Ford

Hypnose - Coaching ist eine Methode, die Sie bei der Lösung von Problemen bzw. gesunden Veränderungen wirksam unterstützt.
Hierbei kommen zwei sehr starke und bewährte Methoden zur Wirkung.

Coaching:

Nach kurzer und professioneller Betrachtung einer geschilderten Problematik setzte ich hochwirksame Instrumenete ein um lösungsorientiert eine gesunde Veränderung zu bewirken, so das Sie selbst wieder in der Lage sind Ihr Leben gelingend zu führen privat und beruflich. Dabei werden innere verborgene Ressourcen gesucht und freigelegt. Hiedurch wird gewährleistet, das Sie keine Anstrengungen unternehmen müssen, die Ihnen nicht möglich sind, sondern Sie können auf eigene Kräfte zurückgreifen und feststellen, dass allse was Sie zur Problemlösung benötigen schon vorhanden ist.

Hypnose:
Hypnose ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, die weltweit zur Anwendung kommt. Sie zielt darauf ab, den Menschen zu selbstbestimmter geistiger und körperlicher Gesundheit, sowie zur vollen Entfaltung seiner Kräfte, Fähigkeiten und Gesundheit zu verhelfen. 

Hypnose ist eine bewährte Methode um tranceartige Zustände zu erreichen. Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, das das Gehirn dabei in einen entspannten Zustand erhöhter Konzentration gelangt. Vor allem das Unbewußtsein wird hierbei angesprochen. Gerade hier liegen viele Glaubenssätze und Programme verborgen, die sich einschränkend auswirken können. Durch die Hypnose werden mentale und körperliche Suchprozesse ausgelöst. Lösungen können dabei, wie "von Zauberhand" enstehen und Symptome sich dabei "wie von alleine" auflösen.

Es werden einfach und schnell Kräfte und Ressourchen wiedergewonnen, die für Lösungen und gesunde Veränderungen zur Verfügung stehen.

Ein hypnotisierter Mensch ist NICHT bewusstlos. Er hört alles, was gesagt wird und kann bewusst oder auch unbewusst Suggestionen ablehnen, die gegen seine Werte, Normen, Moral, Religion etc. verstoßen. Hypnose ist auch kein Lügendetektor. Der Hypnotisierte entscheidet selbst, welche Informationen er preisgibt und welche nicht. Es ist auch möglich, in Hypnose zu lügen. Ein Hypnotisierter ist sich jederzeit bewusst, was mit ihm geschieht und kann bewusst oder unbewusst „aussteigen“. 

Folgende Themen können mit Hypnose-Coaching behandelt werden:

Ängste vor öffentlichem Reden
Leistungs- und Prüfungsversagen
Lampenfieber
Krankheitsverarbeitung
Krankheitsbewältigung
Unterstützung in der Rehatherapie
Ängste vor Spinnen
Höhenangst
Angst beim Reiten 
Angst vor Hunden
Stressbewältigung
Burnout-Prävention
Erfolgscoaching
Entscheidungsfindung
Gewichtsreduktion
Raucherentwöhnung
Sporthypnose zur Unterstützung der Leistungsfähigkeit

Dauer des Hypnose-Coachings

Da es sich bei Hypnose-Coaching um eine hochwirksame Methode handelt,
ist meistens nur eine Sizung erforderlich um die gewünschten Veränderungen herbeizuführen. 

Kosten:
Ersttermin: 120 Minuten 300,00 Euro
Folgetermin: 60 Minuten 200,00 Euro
Folgetermin: 120 Minuten 400,00 Euro

Anmeldung unter info@eulenmuehle.de oder 06130-9400722

Referenzen:

"Ich habe mein Leben lang immer große Angst vor Spinnen gehabt und es war für mich unvorstellbar mit einer Spinne
zusammen in einem Raum zu bleiben. Ich bin sehr froh diese Hypnosetherapie gemacht zu haben und der Erfolg ist unglaublich.
Nach nur einer Sitzung bei Fr. Heine, ist meine Angst vor Spinnen wie weggeblasen.
Was vorher unvorstellbar gewesen wäre: Ich konnte sofort Spinnen im Glas aus der Wohnung tragen. Ein tolles Gefühl!
Heute, dürfen Spinnen als nützliche Mitbewohner, sogar in der Wohnung bleiben und ich freue mich immer wieder darüber,
dass ich keine Angst mehr vor Ihnen habe." Petra I.

"Meine Migräne-Attacke mit neurologischen Begleiterscheinungen war Dnak der Hypnose in 30 Minuten überstanden.
Ich habe mich gleich wieder fit gefühlt und konnte direkt danach wieder normal essen." Linda H.

"Wahrscheinlich ausgelöst durch einen - relativ harmlosen - Autounfall entwickelte ich im Laufe von 4 Jahren als Beifahrer im Auto zuerst ein ungutes Gefühl und dann irgendwann Panikattaken mit Schweissausbrüchen, Übelkeit, Herzrasen.Der nächste Schritt wäre unter Umständen gewesen, selber nicht mehr Auto fahren zu können - was in einem aktiven Leben undenkbar ist. Ich wusste mir keine Rat mehr und zog bereits eine Psychotherapie in Erwägung, bis mir Wiltrud Heine nebenbei von Ihrer Hypnose-Ausbildung erzählte. Mir war sofort klar dass ich das versuchen musste. Die Hypnose ist jetzt 2 Monate her und ich sitze zu 95 % entspannt im Auto, die restlichen 5% habe ich im Griff - und wenn es wieder schlimmer werden sollte, werde ich das auf jeden Fall nochmal machen." Sabine E.