Salsa und Mentaltraining

Mit Mentaltraining und Salsa zu mehr Harmonie im Sattel

Ein interaktiver Workshop für Teilnehmer mit und ohne Pferd

Sicherlich kennst du wie wohl alle Reiter: die „schlechten“ Tage, an denen man genervt in den Stall kommt und die Genervtheit vom Pferd gespiegelt bekommt. Oder die innere Stimme, die  ungefragt destruktive und demotivierende Gedanken kreisen lässt. Oder einen vom Büroalltag verspannten Körper, der ab und an einfach nicht so locker mit dem Pferderücken tanzen kann. Vielleicht kennst du auch Frust, weil das Training nicht so richtig voran geht oder Lampenfieber bei einem Turnier einen Strich durch die Hoffnungen macht.

Mit unserer innovativen, kreativen und interaktiven Workshop-Kombination aus mentalem Training, Salsa und Reiteinheiten bieten wir dir umfangreiche und spannende Methoden für mehr Harmonie und Erfolg im Sattel. Durch eine kleine Teilnehmergruppe garantieren wir intensive Lernerfahrungen.

Das Seminar findet an zwei Terminen mit zeitlichem Abstand statt, damit du das Gelernte zuhause direkt umsetzen kannst und wir am zweiten Termin noch tiefer und detaillierter in die Themen einsteigen können.

In den Workshops „Mentaltraining“ schauen wir uns die Bandbreite der unterschiedlichsten mentalen Techniken und Strategien an – und trainieren sie direkt! Ein Ausblick auf unsere Themenvielfalt:

- Was ist eigentlich Mentaltraining und wieso ist es im Reitsport so wichtig?

- Welche unbewussten Grenzen setze ich mir – und wie kann ich über sie hinaus wachsen?

- Wie kann ich mit inneren Bildern noch besser und leichter reiten?

- Wie kann ich mich motivieren und Ziele so setzen, dass sie auch zum Erfolg werden?

- Wie kann ich besser mit Leistungsdruck und Prüfungsangst umgehen?

- Wie kann ich den Alltagsstress schon im Alltag weniger werden lassen und beim Betreten               des Stalls verabschieden?

- Wie kann ich effizienter trainieren – und das sogar ohne Pferd?

Im Anschluss wird es beweglich: beim Reiten braucht es Flexibilität, Geschmeidigkeit, Körpergefühl, Körperkontrolle, aufeinander eingehen, feine Impulse und die unabhängige wie gleichzeitige Bewegung verschiedener Körperteile.

Beim Tanzen ebenso. Bei motivierender Salsa-Musik trainieren wir unsere Beweglichkeit, üben das „Bewegen lassen“, geben die Kontrolle an die Musik ab und verbessern unsere Koordination. Vorerfahrungen im Tanzen/ Salsa sind nicht erforderlich!

Die Erfahrungen nehmen die Reiter hiernach mit aufs Pferd, die Teilnehmer ohne Pferd können mit umfangreichen Erklärungen genau beobachten, welche Wirkung Mentaltraining und Salsa bei den Reitern entfalten. Das vertieft die Wirkung der neuen Impulse, welche dann umso besser mit nach Hause aufs Pferd genommen werden können.

Anna Danielsen:

Als Mentaltrainerin, Coach und Reitlehrerin bringe ich jahrelange Erfahrung in der kreativen Kombination dieser drei Bereiche mit. Umfangreiche Ausbildungen als Mental-Coach, Meditationstrainerin, NLP-Master, Kinder- und Jugendcoach sowie im Reitsport kombiniere ich mit viel Begeisterung an der Arbeit mit Menschen und Pferden!

Termine & Kosten

Samstags, 16.10. und 23.10.2021 jeweils 14 – 19 Uhr

Ort: Eulenmühle in Groß-Winternheim

Kosten: 199 € pro Teilnehmer mit Pferd
             zzgl. Kosten für die Unterbringung des Pferdes am Seminartag (18 € je Tag)

             139 € pro Teilnehmer ohne Pferd

Maximal 6 Reiter mit Pferd sowie 8 Teilnehmer ohne Pferd

zur Anmeldung